"Amuse Bouche"

• Am 21. Januar 2023 feierte der Verein beim  traditionellen

 

amuse gueule den sechzigsten Jahrestag der Unterzeichnung

 

des Elysée-Vertrages. Dieses Mal waren hier zudem auch die

 

Freunde vom Deutsch-Britischen Verein eingeladen.

 

Ebenso eingeladen waren unsere Freunde aus Sarrians, von

 

denen eine kleine Gruppe anwesend war.

 

 

 

Zum Jahreswechsel

 

Liebe Mitglieder des Deutsch-Französischen Freundschaftsvereins,

wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr, mit vielen spannenden, lehrreichen und geselligen Aktivitäten. Dazu gehören unser Arbeitsbesuch in Sarrians, mit dem wir den Austausch mit unserer Partnergemeinde deutlich stärken konnten. Neben traditionellen Ereignissen wie dem alljährlichen Boule Turnier, konnten wir außerdem neue Angebote schaffen. Zum Beispiel den vor kurzem gestarteten Französischkurs und Stammtisch für Mitglieder.

Ich möchte mich sehr herzlich bei allen Vereinsmitgliedern für ihr Engagement, ihre Treue sowie das fortgesetzte Interesse bedanken. Die enge Partnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich ist keine Selbstverständlichkeit. Sie wird erst durch die Beziehungen, die wir mit unserem Nachbarn im Westen unterhalten, lebendig. Unser Verein erfüllt damit einen wichtigen Zweck, und wir können auch ein bißchen stolz sein, daß er dies bereits seit mehr als 50 Jahren so erfolgreich tut. Das ist ein Verdienst aller Mitglieder.

Die Verbindung mit Sarrians konnte neben der Vereinsebene auch zwischen den Kommunen gestärkt werden. Das Arbeitstreffen im Juli in Sarrians hat neue Perspektiven eröffnet und gezeigt, wie groß die Unterstützung auch seitens der dortigen Bürgermeisterin ist. Wir freuen uns sehr auf die kommenden Aktivitäten mit den französischen Freunden.

Genau wie bei uns, gewinnt auch der Freundschaftsverein in Sarrians wieder neue Mitglieder und hat einen neuen Vorstand (siehe Anhang). Dem bisherigen Vorstand um Blanche Buscat möchte ich hier noch einmal ausdrücklich für die fortdauernde Verbundenheit mit Biebertal und die für die Partnerschaft eingesetzte Zeit und Energie herzlich danken.

Im kommenden Jahr wird eines unserer Ziele sein, den Verein attraktiver für junge Leute zu machen. Gemeinsam mit der Gesamtschule Gleiberger Land und mit der Jugendpflegerin der Gemeinde, Frau Berns, arbeiten wir dazu an verschiedenen Ideen. Auch ein gemeinsames Projekt mit Jugendlichen aus Sarrians ist in Arbeit. Bereits konkret geplant zusammen mit dem club jeune aus Sarrians ist eine Fahrt nach Berlin.

Besonders wichtig ist uns, auch nächstes Jahr ein Treffen mit den Freunden aus Sarrians zu ermöglichen. Unter anderem ist ein Treffen der Feuerwehren Biebertal und Sarrians mit Besuch und Gegenbesuch (2023 / 2024) im Gespräch.

Für Anfang nächsten Jahres möchte ich herzlich zu folgenden Ereignissen einladen:

• Am 21. Januar 2023 feiern wir bei unserem traditionellen amuse gueule den sechzigsten Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages. Dieses Mal sind hier zudem auch die Freunde vom Deutsch-Britischen Verein eingeladen. Ebenso eingeladen sind unsere Freunde aus Sarrians, von denen voraussichtlich eine kleine Gruppe anwesend sein wird.
Für das amuse gueule gibt es wieder einen Kostenbeitrag von 20 Euro/Person – Dafür werden gutes Essen und Getränke, natürlich auch guter Wein aus Sarrians, geboten. Die Lokation geben wir noch bekannt.

• Die Jahreshauptversammlung findet am 31. März 2023 statt. Ich bitte, jetzt schon den Termin vorzumerken. Es erfolgt noch eine gesonderte Einladung dazu.


Der Vorstand wünscht Ihnen allen erholsame und friedvolle Feiertage, joyeuses fêtes, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2023 Gesundheit und Glück, Lebensfreude und Zuversicht! Wir freuen uns auf viele gemeinsame Stunden mit allen Mitgliedern, Freunden der Partnerschaft und den Freunden aus Sarrians.


Herzliche Grüße & Cordialement


Verein für Deutsch-Französische Freundschaft Biebertal e.V.

Andreas Rücker
1. Vorsitzender

Uhrzeit
Kalender