Aktuelles!

Trauer um Helmut Rinn

Wir trauern um einen großen Freund der Partnerschaft zwischen Sarrians und Biebertal,

 

 

 

Herrn Helmut Rinn

 

Er verstarb am 31. März 2018.

 

 

Er war ein tatkräftiger Förderer der deutsch-französischen Freundschaft, die er gerne nach Kräften unterstützte.

 

Mit seiner ruhigen und ausgleichenden Art, seiner Kompetenz und Freundlichkeit hat er unseren Vorstand von 1995 bis 2002 als Schatzmeister unterstützt und bereichert.

 

Sein Tod ist ein großer Verlust für uns alle.

Wir werden ihn in unseren Herzen bewahren.

 

Jahreshauptversammlung

Text K. Moos

 

"Schön, dass ihr so zahlreich gekommen seid, dass zeigt euer Interesse an der Arbeit unseres Vereins für Deutsch-Französische Freundschaft, zumal dieses Jahr ein besonderes unserer Partnerschaft mit dem französischen Sarrians ist. Denn die Partnerschaft zwischen Biebertal und Sarrians, dem Städtchen in der Provence besteht nun schon stolze 50 Jahre." Brigitte Meckel-Jung, die Vorsitzende des Biebertaler Partnerschaftsvereins, freute sich, Bürgermeisterin Patricia Ortmann mit einem Anstecker des Vereins als neues Mitglied grüßen zu können. Auch Günter Leicht und Thomas Bender, ehemals Biebertaler Bürgermeister, nahmen  an der Jahreshauptversammlung teil. Thomas Bender erfuhr später in der Veranstaltung die Ehre, zum   Ehrenvorstandsmitglied ernannt zu werden. Das geschah nach einstimmigem Votum der Versammlung.Brigitte Meckel-Jung dankte in ihrem Bericht dafür, dass immer genügend Helferinnen und Helfer für durchgeführte Veranstaltungen zur Verfügung standen und dankte dem Vorstand für die tolle Mitgestaltung der 11 Vorstandssitzungen.

Der Blick auf durchgeführte Veranstaltungen wies auf Amuse gueule im Tennisheim Bieber, den Partnerschaftsbesuch aus Sarrians vom 6. bis 12. August mit 26 Gästen und einem für Gäste und Gastgeber interessanten Programm. Das traditionelle Bouleturnier  fiel buchstäblich ins Wasser.Der Familienabend mit den Deutsch-Briten und die Reise von vier Biebertalern Ende November zu St. Niclas in Sarrians mit Beratungen zu den 50-Jahre-Partnerschaften in beiden Kommunen bildeten den Abschluss des Jahres.

Die Vorsitzende gab  auch den Boule-Bericht. Sie dankte den Vereins-Boulespielern Hans Palus, Wolfgang Voss und Claus Ferber dafür, dass sie Boule im Verein hochhalten. Zum Gedenken an Thomas Mück, der die Boule-Abteilung leitetete und der Anfang April 2014 plötzlich verstarb, wurde ein Thomas Mück Gedächtnis-Turnier veranstaltet. Boule war auch beim Familientag im Juni ein gern angenommenes Angebot.

Doris Venneckel berichtete aus der Jugendarbeit des Vereins. Das Angebot des Französisch-Unterrichtes an der Grundschule musste leider mangels Referentin aufgegeben  werden. Die Jugendlichen besuchten die Kletterhalle in Gießen, nahmen am Boule-Familientag und am Treffen des Partnerschaftsbesuches aus Sarrians teil und erfreuten sich am weiteren Programm.

Den Kassenbericht gab Felix Koob. Den Löwenanteil der Ausgaben machten die Aufwendungen beim Partnerschaftsbesuch aus Sarrians aus. Nach dem Prüfbericht von Wolfgang Voss wurden Kassierer und Vorstand entlastet. Für die aus dem Vorstand ausgeschiedene Beisitzerin Ronja Peter fand sich kein neuer Beisitzer.

Brigitte Meckel-Jung freute sich, dass sie zu folgenden Veranstaltungen einladen konnte:  zum Boule Familientag am 10. Juni in Bieber, zur Jubiläumspartnerschaftsreise nach Sarrians vom 1. Juli bis 7. Juli und zum Familienabend mit dem Deutsch-Britischen Verein Biebertal am 17. November.

Für die Reise nach Sarrians haben sich 43 Leute angemeldet, 29 reisen mit dem Bus. Als Gastgeschenk des Vereins aus Biebertal wurden besondere Mützen für die Freunde in Sarrians bestellt und es soll ein Modell der neu aufgestellten Boule-Info-Tafel zu Boule und Partnerschaft, wie am Bürgerhaus in Rodheim, in französischer Sprache von der Seniorenwerkstatt erstellt werden .

Das Programm  der Partnerschaftswoche in Sarrians steht. Wie vor 50 Jahren ist ein Besuch in Marseille geplant. Carpentras wird Ziel einer Tagesreise sein, es gibt eine offizielle 50-Jahr-Feier und ein besonderes Jubiläums-Boule-Turnier. Für die 50-Jahre-Feier 2019 in Biebertal wird der Verein für Deutsch-Französische Freundschaft Biebertal ein Partnerschaftsbuch "50 Jahre Partnerschaft" erstellen. Ulrike Löhr, die zweite Vorsitzende und Brigitte Meckel-Jung freuten sich, sieben Mitglier für 25-jährige Mitgliedschaft ehren zu können. Diese Ehre wurde Inge Traum-Pfaff und Kai Pfaff, Christa und Hans Jürgen Strackbein, Cenneth Löhr, Ann Christin Löhr und Markus Cazarski zuteil.

Herzlich Willkommen!
Bienvenue!

Der Verein für Deutsch-Französische Freundschaft Biebertal e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Völkerverständigung zwischen Deutschland und Frankreich auf regionaler Ebene in die Tat umzusetzen. Dies realisiert sich in der Pflege und Gestaltung der Partnerschaft zwischen den Gemeinden Biebertal und Sarrians.

Hier besteht die Möglichkeit zu persönlichen, lebendigen Kontakten und zum Gedankenaustausch. Dies regen wir an, fördern dies und beleben dies durch unsere Vereinsarbeit.

Bereits in der Grundschule versuchen wir das Interesse der Kinder  zu wecken. Damit die Sprache geübt und gelernt werden kann, das "fremde" Land bekannt wird, bieten wir in der Grundschule Rodheim seit vielen Jahren Sprachkurse an.

Eine aktive Jugendarbeit gehört ebenso zu unseren Herzensangelegenheiten. So organisieren wir für die Jugend zum Beispiel bei den Begegnungen eigene Programme bis hin zu Camps. 2013 ist in einem Camp in der Jugendburg Hohensolms ein Videofilm entstanden, der dies auf eindrucksvolle Art belegt.

 

So ist unser Verein Plattform und Sammelbecken für Freunde der Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden und der französischen Alltagskultur.

Wir laden Sie herzlich ein, sich hier auf unserer Webseite einen ersten Eindruck unserer Aktivitäten zu verschaffen. Und wenn Sie uns näher kennenlernen oder sich dem Verein anschließen möchten, freuen wir uns jederzeit über Ihre Kontaktaufnahme oder Ihren Besuch - zum Beispiel bei einer unserer Veranstaltungen bzw. Aktivitäten.

 

À bientôt!

 

 

Blick über die Dächer zum Mont Ventoux!
Blick über die Dächer zum Mont Ventoux!
Blick in eine Gasse!
Blick in eine Gasse!

 

 

 

Lied anlässlich der 40-Jahrfeier

 

Melodie „Chevalier de la table ronde"

Quarante ans notre jumelage

Quarante ans nous sommes des amis

Quarante ans oui, oui, oui

Quarante ans non, non, non

Quarante ans nous sommes des amis.

C’ est porquoi que nous sommes heureuses

D’être ici pour feter ce jour

D’être ici, oui, oui, oui

D’être ici, non, non, non,

D’être ici pour feter ce jour

Remercions pour le temps ensembles

Chers amis grand merci à vous

Chers amis, oui, oui, oui

Chers amis, non, non, non,

Chers amis grand merci à vous.

Gedichtet von Frau Triller im Sommer 2008!

 

(Übersetzung von Helga Renkhoff)

40 Jahre sind wir verschwistert,

40 Jahre sind wir gut Freund,

40 Jahre sind wir verschwistert,

40 Jahre sind wir gut Freund,

40 Jahre, ja, ja , ja,

40 Jahre, ja, ja , ja,

40 Jahre sind wir gut Freund.

Darum sind wir heute glücklich,

darum feiern wir diesen Tag.

Darum sind wir heute glücklich,

darum feiern wir diesen Tag.

Wir sind hier, ja, ja, ja,

wir sind hier, ja, ja. Ja,

um heut zu feiern diesen Tag.

Erinnern wir uns dieser Zeiten.

Liebe Freunde, wir danken euch.

Erinnern wir uns dieser Zeiten.

Liebe Freunde, wir danken euch.

Liebe Freunde ja, ja, ja.

Liebe Freunde ja, ja, ja.

Liebe Freunde, wir danken euch.

 

Uhrzeit
Kalender