Familienabend

 

 

Der "Familienabend" - 16.11.2019- an dem sich traditionell Mitglieder des Deutsch-Britischen Vereins Biebertal und solche des Vereins für Deutsch-Französische Freundschaft Biebertal im November gesellig zusammentun, ist jeweils ein netter Höhepunkt Biebertaler Partnerschaftsarbeit. Am Samstag lag die Verantwortung für die Vorbereitung in Händen der Vorstandmitglieder der Deutsch-Briten, geleitet seit 2007 von Petra Schmidt. Sie konnte zusammen mit Brigitte Meckel-Jung, sie ist seit 24 Jahren 1. Vorsitzende und war vorher 20  Jahre 2. Vorsitzende der Deutsch-Franzosen, etwa 60 gut gestimmte Besucher willkommen heißen. Die Besucher kamen nicht mit leeren Händen, sondern bereicherten das bunte Büffet mit vielen erlesenen Köstlichkeiten der heimischen Küche.
Das gemeinsame Essen gilt als wichtige Zeit dieser Familienabende. Der gute Wein aus den Weinfeldern um Sarrians in Südfrankreich, tut ein Übriges.
Immer dienen die  Familienabende auch dazu, Informationen weiter zu geben, Geschehenes zurück zu rufen und Zukünftiges anzusprechen.
Petra Schmidt freute sich, ankündigen zu können, dass aus Denbigh, der walisischen Partnergemeinde, wieder Alpakaarbeiten durch Michael Berry beim Biebertaler Weihnachtsmarkt angeboten werden.
Als Termin für den nächsten Partnerschaftsbesuch in Denbigh in 2020 wird der September angedacht. Bis zur Jahreshauptversammlung am 14. Februar soll der Termin konkret werden. Henri Cohrt zeigte im Nachgang Bilder der letzten Partnerschaftsbegegnung in Denbigh.
Brigitte Meckel-Jung konnte Positives vom Jubiläum "50 Jahre Partnerschaft Biebertal-Sarrians" berichten, das in Biebertal gefeiert wurde. Auch hier wurde noch ein weiterer Besuchstermin vereinbart. Nach den Jubiläumsfeierlichkeiten benötigen Verantwortliche beider Gemeinden und Partnerschaftsvereine Zeit, zum Durchatmen. Auch wird es Veränderungen in den Vorständen geben, da eine Reihe der Vorstandsmitglieder ausscheiden. Gerüchten, nach denen der Biebertaler Partnerschaftsverein sich nun langsam auflöst, trat Brigitte Meckel-Jung vehement entgegen.
"Es werden neue Leute für den Vorstand gesucht" so die Vorsitzende. Ähnlich stellt sich die Situation in Sarrians dar.
Bei einem Arbeitstreffen der Vorstände beider Partnerschaftsvereine werden die Probleme Gesprächspunkte sein.

Die Jahreshauptversammlung für den Verein für Deutsch-Französische Freundschaft wird am 20. März darüber hinaus manche Entscheidungen bringen.
Gesprochen wurde auch über das Boule-Spiel im Verein. Hans Palus ist hier verantwortlich. Dienstags und donnerstags wird ab 16.00 Uhr auch jetzt bei trockenem Wetter Boule Spiel auf dem Platz am Bieberer Bürgerhaus angeboten. Für Interessierte sind Boule-Kugeln vorhanden.

 

 

 

 

Uhrzeit
Kalender